Lernen mit Spass


 

Geschichte: Umarmung des Göttlichen


Geschichten-Übersicht  |  Suche  |   Login
 Umarmung des Göttlichen
Buch:
  -
Autor:
 Zachary (Profil)
Datum:
 28.12.2015 12:59

Ich will dich küssen, wenn die Sonne am Horizont versinkt
und lautlos im Ozean ertrinkt.
Ich will dich streicheln, wenn der Mond den Himmel berührt
und die Nacht den Tag begehrt.
Denn, wenn ein Traum das Verlangen schürt
deinen Körper mit Liebe zu bedecken
und die Schönheit jeder Zelle deines Wesens zu entdecken,
dann erblüht aus dem Urquell meines Seins der Wunsch vom neuen Morgen,
so unbeschwert und unberührt
wie die Wälder, die uns versorgen.
Und stiehlt der erste Sonnenstrahl sich durch die Friedlichkeit meiner Augenlider,
dann öffnen sie sich wieder,
als wär's das erste Mal.
Das Ich von gestern ist verblasst,
es war ein Gast
in meinem Leben,
denn Nichts, was ich gar denke, das ich bin, kann mir Liebe und Erfüllung geben.
Es ist verschwunden,
doch, wenn ich in die Klarheit deiner Augen blicke,
dann hab' ich mich gefunden.
Dann weiß ich wer ich bin,
irgendwo, tief in mir drin.
Und wir?
Wir sind zwei Seelen, die sich vereinen,
um das Glück ihrer Existenz zu teilen
wie eine subtile Explosion
von einer Billion
von kleinen Teilchen.
Gleich einer Vision
des Göttlichen, die uns ereilt
und im ewigen Jetzt verweilt,
frei von Gedanken und Sorgen,
die wir uns borgen
von den Illusionen dieser Welt.
So bündeln sich die Energien unsrer Substanz
in diesem einen Moment der Resonanz.
Und dieser Widerhall des Universums,
der uns durchströmt,
vollendet sich in der Einheit
unsrer vibrierenden Körper,
die sich biegen im Rausch der Ekstase.
Bis der Kreis sich schließt, dann ist die Reise zu Ende.
Dies geschieht bloß für ein Weilchen,
also will ich mit Vergangenheit und mit Zukunft nicht vergleichen
die Reinheit dieses Augenblicks, die Poesie dieses Moments.
Denn auch dieser wird vergehen,
als wär er nie geschehen,
wie eine Wolke ins Leere verwehen.
Bis auch wir das Ende sehen.
Denn wir beide sind besonders und sind Nichts,
bloß ein Funke im Ozean des Lichts.




Geschichten-Übersicht  |  Suche  |   Login
 

Bitte einloggen um einen Eintrag zu schreiben oder eine Bewertung abzugeben.