Geschichte: Pokemon~Was ist das für ein Gefühl?(7)


Geschichten-Übersicht  |  Suche  |   Login
 Pokemon~Was ist das für ein Gefühl?(7)
Buch:
  Pokemon-Was ist das für ein Gefühl?
Autor:
 Alola-Girl04 (Profil)
Datum:
 01.11.2018 20:31

So, da bin ich wieder!
Ich habe lange nichts mehr geschrieben und mir überlegt, wie ich das ganze etwas abrunden kann um die Story etwas ab zukürzen und spannender zu machen. Und liebe/r Nasoben ich habe mir deine Kritik sehr zu Herzen genommen und werde das ganze verständlicher machen und vorallem das mit dem „ . ” beachten. Viel Spaß beim Lesen.^^

Mit ihrem neuen Teammitglied Wuffels, wird Mond nun die Inselwanderschaft beginnen, genauso wie ihr großer Bruder und Tali. Sie überlegte:"Nun gut, wo könnte die erste Prüfung stattfinden und bei wem?" Sie erinnerte sich zurück an den Kampf von Sonne und Elima. Er sagte doch, Sonne sehe ihn dann bei der Prüfung. "Das ist es!"rief Mond und rannte wie von der Tarantel gestochen zur Vegetationshöhle. Sie las etwas darüber in einem Buch, in dem etwas über die Inselkapitäne und den Prüfungsstädten stand. Auf dem Weg traf sie auf Sonne und Tali, die ebenfalls auf dem weg zur Vegetationshöhle waren, um dort die erste Prüfung zu absolvieren und sich Normium-Z ab zuholen. Mond schloss sich den Beiden an und maschierte mit ihnen zur Prüfungsstädte.
"Oh, sogar gleich drei Herausforderer." ,staunte Elima, "Dann folgt mir bitte!" Tali,Sonne und Mond gingen dem Jungen hinterher und hörten sich im inneren der Höhle alles an und was ihre Aufgabe sei. "Okay, Herscherpokemon finden,besiegen,Normium-Z aus dem Sockel nehmen und zurück zum Eingang gehen. Was kann denn schon passieren?" meinte Tali. Elima schmunzelte und sagte leise:" So einiges..." Daraufhin verließ er die Höhle und wartete am Eingang auf die Drei. Als Tali,Sonne und Mond heil den Weg bis zum Sockel erreichten,suchten sie das Herscherpokemon, das unauffindbar war. Ohne weiteres schlich Sonne zum Sockel und wollte nach dem rautenförmigen Z-Kristall greifen, als plötzlich, etwas brüllte und ein Manguspektor,dass sich in eine besondere Aura hüllte, vor ihm landete. "Was hast du schon wieder angestellt?"fragte die Pharmazeutin ihn mit einer wütenden Geste, woraufhin ihr großer Bruder nur die Schultern zuckte.

So,was mit Tali,Sonne und Mond passiert erfahrt ihr im nächsten Teil! Und bis dahin Alola und Tschau! Zunge rausstreckend

 Re: Pokemon~Was ist das für ein Gefühl?(7)
Autor:
 Nasobem (Profil)
Datum:
 02.12.2018 10:36
Bewertung:
 

Ich bin gespannt, was du aus dieser Geschichte machst.

Eine Frage: meinst du "Prüfungsstädte" (Städte, an denen Prüfungen stattfinden) oder "Prüfungsstätte" (ein Ort, an dem Prüfungen stattfinden)? In deinem Text klingt es, als würdest du Letzteres sagen wollen, und "Stätte" wird mit "tt" geschrieben. Übrigens: "stattfinden" kommt von "Stätte" (Ort, Platz, Stelle). Dinge, die stattfinden, finden also einen Ort, an dem sie passieren! Okay, das ist jetzt völlig unwichtig... aber es macht Spaß, solche Zusammenhänge zu finden.

Denk daran, im nächsten Teil das Pokemon, das sie angreift, genau zu beschreiben, am Besten so, dass es einen bedrohlichen Eindruck macht!



Geschichten-Übersicht  |  Suche  |   Login
 

Bitte einloggen um einen Eintrag zu schreiben oder eine Bewertung abzugeben.